Stadttheater Klagenfurt

Aktuelles

Krumpendorf

Krumpendorf

Eine Gesprächsrunde über die aktuelle Flüchtlingssituation in Kärnten

06. September 2015, 19.30 Uhr
Stadttheater Klagenfurt, Bühne

EINTRITT FREI

Mit Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser,  Hilde Gaggl (Bürgermeisterin von Krumpendorf), Dietmar Tschudnig (Polizist / Innenministerium), Intendant Florian Scholz

Moderation: Hans-Peter Premur (Pfarrer von Krumpendorf)

Produktionen

Così fan tutte

Così fan tutte

Fiordiligi liebt Guglielmo und Dorabella liebt Ferrando. Doch ganz so einfach bleibt es nicht. Ein Freund, der Philosoph Don Alfonso, überlegt sich eine Versuchsanordnung, mit der die vermeintliche Treue der beiden Frauen auf die Probe gestellt werden soll. Man erzählt ihnen, dass ihre zukünftigen Ehemänner in den Krieg ziehen müssen. Kurz darauf kommen diese beiden verkleidet zurück, geben sich als Fremde aus und versuchen die Verlobte des jeweils anderen für sich zu gewinnen…

Die lange Nacht der kurzen Musik

Die lange Nacht der kurzen Musik

MIT Clara Luzia, Kärntner Sinfonieorchester, Singschule Carinthia, Upper Austrian Jazz Orchestra mit Ali Gaggl und Primus Sitter, Karin Lischka & Gottlieb Wallisch, Klaus Paier & Asja Valcic, Stefan Fleischhacker, Schüler der Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt u.a.

Mit freundlicher Unterstützung von
Wiener Städtische – Vienna Insurance Group

Lavant!

Lavant!

"Ich wurde am 4.7.1915 geboren. Mein Vater war Bergarbeiter hier in St. Stefan. Meine Mutter hat tagsüber für die Bauern genäht und dann bis spät in die Nacht hinein gestrickt und gelesen. Wir hatten nur eine einzige Stube und ich war das neunte Kind und von Geburt an schon krank. Bis zum Schulbeginn hat sich mein Leben fast nur in dieser Stube abgespielt…“