Stadttheater Klagenfurt

Aktuelles

Golda is back in town!

Golda is back in town!

Sie begeisterte das Klagenfurter Publikum u.a. als Sophie im Rosenkavalier oder als Fiordiligi in Così fan tutte, gastiert diesen Sommer zum zweiten Mal bei den Salzburger Festspielen und wird im Herbst als Pamina in der Zauberflöte an der New Yorker MET zu erleben sein. Am 25. Februar 2017 kehrt Golda Schultz für einen Konzertabend mit dem KSO unter der Leitung von Alexander Soddy nach Klagenfurt zurück. Hier geht´s zum INTERVIEW.

Patrick Schlösser

Patrick Schlösser

Mit großer Trauer erfährt das Stadttheater Klagenfurt vom frühen Tod des Meisterregisseurs Patrick Schlösser. Er hat unserem Haus und unserem Publikum nicht nur die schönsten Theaterstunden geschenkt, sondern stand uns auch menschlich, als Kollege und Freund, sehr nahe. Wir vermissen ihn sehr. Allein in dieser Spielzeit halten noch die Inszenierungen von Otello und Die Zauberflöte sein Andenken auf unserer Bühne lebendig und auch sein fantastischer Geniestreich mit Sunset Boulevard und die einfühlsame Aufführung von Sechs Tanzstunden in sechs Wochen werden unvergesslich bleiben. Wir wünschen allen, die ihm nahe standen, viel Kraft.

 

In seinem Angedenken findet am Sonntag, den 26. Februar 2017, um 11.30 Uhr im Klagenfurter Dom ein Trauergottesdienst statt.

Produktionen

Die schmutzigen Hände

Die schmutzigen Hände

Gastspiel des Residenztheaters München

Nach den erfolgreichen Gastspielen von Hedda Gabler von Henrik Ibsen und Wer hat Angst vor Virginia Woolf von Edward Albee in den vergangenen Spielzeiten gastiert das Residenztheater München erneut am Stadttheater Klagenfurt. Die Neuinszenierung von Jean-Paul Sartres Drama Die schmutzigen Hände feiert am Cuvilliés Theater in München im Herbst 2016 Premiere.