Stadttheater Klagenfurt

Aktuelles

Jetzt wird´s Zeit fürs Abo!

Jetzt wird´s Zeit fürs Abo!

Der Aboverkauf für die Spielzeit 2015/16 hat begonnen. Sichern Sie sich rechtzeitig die besten Plätze! Die Mitarbeiterinnen des Abobüros beraten Sie gerne.
(0463) 55 2 66 -42
(Mo bis Fr von 09.00 bis 16.00 Uhr)
 
Zehn Premieren auf der großen Bühne hat das Stadttheater Klagenfurt für Abonnenten vorbereitet. Die Spielzeit steht unter dem Motto Bis dass der Tod uns scheidet und bietet ein breitgefächertes Programm mit Musiktheater- und Schauspielproduktionen in dem die Beziehungen zwischen Menschen, Liebes-, Freundschafts- und Ehegeschichten im Mittelpunkt stehen.
Lavant!

Lavant!

Theaterprojekt zum 100. Geburtstag der Dichterin Christine Lavant von Bernd Liepold-Mosser und Ute Liepold
Ein Auftragswerk des Stadttheaters Klagenfurt

Der 100. Geburtstag der Kärntner Dichterin Christine Lavant am 4. Juli 2015 wird mit einer Vielfalt an Lesungen, Ausstellungen, Konzerten und Theaterprojekten begangen. Unter anderem widmet das Stadttheater Klagenfurt dieser schillernden und faszinierenden Vertreterin der österreichischen Nachkriegsliteratur seine erste Schauspielpremiere der Spielzeit 2015/2016.

ALLE VERANSTALTUNGEN ZUM JUBILÄUM VON CHRISTINE LAVANT

Produktionen

Così fan tutte

Così fan tutte

Fiordiligi liebt Guglielmo und Dorabella liebt Ferrando. Doch ganz so einfach bleibt es nicht. Ein Freund, der Philosoph Don Alfonso, überlegt sich eine Versuchsanordnung, mit der die vermeintliche Treue der beiden Frauen auf die Probe gestellt werden soll. Man erzählt ihnen, dass ihre zukünftigen Ehemänner in den Krieg ziehen müssen. Kurz darauf kommen diese beiden verkleidet zurück, geben sich als Fremde aus und versuchen die Verlobte des jeweils anderen für sich zu gewinnen…

Die lange Nacht der kurzen Musik

Die lange Nacht der kurzen Musik

In liebgewonnener Tradition verwandelt sich das Theater auch zur Eröffnung dieser Spielzeit wieder in eine musikalische Spielwiese. Bei freiem Eintritt gibt es an verschiedenen Spielstätten im und um das Stadttheater ein vielfältiges und hochkarätiges Programm zu erleben. Eröffnen wird die musikalische Spätsommernacht das Kärntner Sinfonieorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alexander Soddy; im weiteren Programm spannt sich der musikalische Bogen von klassischer Musik bis zur Musik der Gegenwart.

Mit freundlicher Unterstützung von
Wiener Städtische – Vienna Insurance Group

Lavant!

Lavant!

"Ich wurde am 4.7.1915 geboren. Mein Vater war Bergarbeiter hier in St. Stefan. Meine Mutter hat tagsüber für die Bauern genäht und dann bis spät in die Nacht hinein gestrickt und gelesen. Wir hatten nur eine einzige Stube und ich war das neunte Kind und von Geburt an schon krank. Bis zum Schulbeginn hat sich mein Leben fast nur in dieser Stube abgespielt…“