Kinder & Jugend

Kinder & Jugend am Stadttheater

Wir verstehen Theater als einen Ort der Begegnung – einen Raum, der offen ist für Austausch, Kreativität, gemeinschaftliches Erleben und natürlich die Auseinandersetzung mit Themen, die uns alle angehen.

So bieten die Stücke unseres Spielplans wieder spannende, aktuelle Stoffe und gute Unterhaltung für alle Altersgruppen. Unser theaterpädagogisches Angebot sorgt darüber hinaus dafür, dass der Theaterbesuch – ob mit der gesamten Schulklasse, im Kreise der Familie oder mit guten Freunden – zu einem nachhaltigen Erlebnis wird. Sie sollen sich bei uns wohlfühlen!

Lehrerinnen und Lehrer erhalten Begleitmaterialien für den Unterricht, können Vor- oder Nachgespräche zu einzelnen Veranstaltungen oder Workshops buchen und mit unseren mobilen Klassenzimmerstücken kommen wir sogar direkt zu Ihnen in die Schule.

Und natürlich gibt es auch jede Menge Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden: Unsere Spielclubs laden alle ab 11 Jahren zum Mitspielen ein, Gesangstalente können ihre Fähigkeiten in der  Singakademie Carinthia weiterentwickeln und wer immer schon einmal einem Orchestermusiker über die Schulter schauen wollte, kann das „mittendrin im Orchester” tun.

Wir freuen uns auf Sie und Euch und viele gemeinsame Erlebnisse im und um das Stadttheater.

Angebote für Jugendliche

Angebote für Pädagogen

Singakademie Carinthia

Singakademie CARINTHIA

 

Als gemeinnütziger Verein bietet die Singakademie Carinthia e.V. (SAC), gegründet 2013 als Singschule Carinthia, begabten und zielstrebigen jungen Menschen eine Gesangs- und Chorausbildung auf internationalem Niveau.  Diese Ausbildung kann auch Wegweiser für einen Nachfolgenden beruflichen Werdegang sein.

Das Direktorium und der Vorstand der SAC entwickeln Programme mit hohem Anspruch, die von einem Kuratorium begleitet werden, dem Künstlerinnen wie KS Bernarda Fink, KS Krassimira Stoyanova oder KS Angelika Kirchschlager angehören.

Der Verein setzt auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Klagenfurt und mit den Musikschulen des Landes Kärnten. Die Jugendlichen der SAC wirken in vielen Produktionen des Stadttheaters Klagenfurt mit.

Bewerbungen von Jugendlichen mit stimmlicher und musikalischer Begabung im Alter zwischen 8 und 18 Jahren werden gerne entgegengenommen.

 

Singakademie Carinthia e.V.
Postfach: Mail Boxes etc.
Feldkirchner Str. 138, 9020 Klagenfurt a. W.
TELEFON (0699) 19 19 66 00

SAC Vorstand
Dr. Helmut Hohenstein
Andreas Wetzlinger
Mag. Paola Strozzi

Direktorium
DI Christina Fromme-Knoch, Präsidentin
Krassimir Tassev, Künstlerischer Leiter

Ausbildung
Krassimir Tassev − Gesangspädagoge
Apostolos Kallos − Chorleiter
Ferdinand Bambico − Korrepetitor

Ehrenpatronanz
KS Bernarda Fink

Ehrenschutz
Landeshauptmann des Landes Kärnten Dr. Peter Kaiser

 

Kontakt
Krassimir Tassev
singschule@stadttheater-klagenfurt.at

Tel +43 699 19196600

 

                                                    

 

Biographien

Krassimir Tassev
geb. 1962 in Sofia, Bulgarien. Nach seiner Schulzeit in Sofia studierte er Theologie, absolvierte eine Gesangsausbildung an der Staatsoper Sofia und war von 1986 – 1988 Chor- und Solosänger am Staats- Rundfunkschor Sofia und im Männer Vokalensemble für orthodoxe Musik Ioan Kukusel . Seit 1988 Chor- und Solosänger am Stadttheater Klagenfurt. 1997-2006 Studium Gesangspädagogik, anschließend künstlerisches Hauptstudium, Diplom am Kärntner Landeskonservatorium. Seit 2002 Mitglied der Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor. Teilnahme bei den Salzburger Festspielen. Seit 2006 Gesangslehrer im Kärntner Landesmusikschulwerk. Seit 2010 Fachgruppenleiter Gesang / Musikschulen des Landes Kärnten.

Apostolos Kallos
geb 1974 in Rhodos, Griechenland. Studium Konzertfach Klavier, Liedbegleitung, Musikleitung und Gesang am Nationalkonservatorium Athen und am Mozarteum Salzburg. Korrepetitor und Chormitglied im Landestheater Salzburg, Mitglied der Comedien Harmonists Salzburg. 2005-2008 stellvertretender Chordirektor und Leiter des Kinderchors der Oper Frankfurt am Main. Seit 2008 Lehrtätigkeit im Musikschulwerk Kärnten und an der Carinthischen Musikakademie. Korrepetitor der Mezzosopranistin Bernarda Fink.

 

Galerie

Pressestimmen

opernfreund.de

[...] Geradezu exzeptionell gut waren die drei Knaben - es waren drei etwa 15- bis 17jährige Mädchen, die nicht nur charmante Genien verkörperten, sondern auch gesanglich trefflich neben den Gesangsprofis bestanden. Ein Kompliment dem Klagenfurter Stadttheater für sein Projekt Singschule Carinthia, mit dem diese jungen Begabungen herangezogen und in adäquaten Partien bereits in den Opernbetrieb einbezogen werden (zuletzt auch im Kleinen Füchslein und in Macbeth). [...] - Hermann Becke

Kleine Zeitung

[...] Großartig singen - auch solistisch - die jungen Choristen der Singschule Carinthia (Einstudierung: Apostolos Kallos) als Elfen, die sich toll wie Puppen bewegen. Riesiger Applaus! - Helmut Christian

Kontakt

Galerie

Ein Besuch am Stadttheater ...