Archiv – News

Präsentation des Spielplans 2019/20

Präsentation des Spielplans 2019/20

Die neue Spielzeit wird am 24. April 2019 um 11.00 Uhr erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, um 12.00 Uhr beginnt der Karten- und Aboverkauf.

Spielplanpräsentation Abonnenten/Publikum:
Sonntag, 05. Mai 2019, 11.00 Uhr

In den Bezirkshauptstädten wird der Spielplan 2019/20 in Kooperation mit den lokalen Kulturbüros und der Kleinen Zeitung vorgestellt:
08. Mai 2019, 19.30 Uhr Hermagor, Rathaus
16. Mai 2019, 19.00 Uhr Feldkirchen, Amthof
22. Mai 2019, 19.00 Uhr St. Veit/Glan, Musikschule
27. Mai 2019, 19.00 Uhr Spittal/Drau, Schloss Porcia
03. Juni 2019, 19.00 Uhr Wolfsberg, Rathaus
05. Juni 2019, 19.00 Uhr Völkermarkt, Neue Burg

Großer Applaus für „Antigone“

Großer Applaus für „Antigone“

„Zart, zäh, zärtlich: „Antigone“ beeindruckt mit Eleganz und Sinnlichkeit.“ – Kleine Zeitung

„Eine starke Ensembleleistung – Großer Applaus für großes Drama!“ – Kronen Zeitung

„Starker Kampf zwischen Gewissen und Gehorsam“ – APA

„Sinnliches Gesamtkunstwerk“

„Sinnliches Gesamtkunstwerk“

Pessestimmen zur Oper KOMA

„Der Klagenfurter „Koma“-Abend zählt zum Wichtigsten der aktuellen österreichischen Musiktheatersaison.“ Salzburger Nachrichten

„Das KSO unter der Leitung von Bas Wiegers lässt das Kaleidoskop der Haas-Klänge unter die Haut gehen.“ Die Presse

„Ein Ereignis, bedrohlich wie ein Albtraum, irisierend wie Schmetterlingsflügel.“ Kronen Zeitung

„Tränenschön – ein wuchtiges Erlebnis“
Kleine Zeitung

ZUM VIDEO

Georg Friedrich Haas über „KOMA“

Georg Friedrich Haas über „KOMA“

Georg Friedrich Haas gehört zu den renommiertesten Komponisten der Gegenwart, sein vielseitiges Werk wird weltweit aufgeführt. Mit dem Gert-Jonke-Preisträger Händl Klaus erarbeitete er die aus drei Opern bestehende Schwetzinger Trilogie, deren Abschluss KOMA bildet. Für diese Produktion bearbeitete Haas das Werk, dessen definitive Fassung nun am Stadttheater Klagenfurt gezeigt wird. Der Komponist im Interview.

Exzellentes Ensemble

Exzellentes Ensemble

Vor Sonnenaufgang

„Ein exzellentes Ensemble balanciert Vor Sonnenaufgang auf schmalem Grat zwischen Unglück und Selbstbetrug. Kräftiger Applaus für einen eindringlichen Abend.“ – Kleine Zeitung

„Ein lohnender, tiefgründiger Theaterabend – bis zum Sonnenaufgang.“ – Kronen Zeitung

ZUM VIDEO

KSO-Abo im Konzerthaus

KSO-Abo im Konzerthaus

Saison 2019/2020

Sichern Sie sich einen fixen Sitzplatz für drei ausgewählte Konzerte des KSO und eine Ermäßigung von 15%. Die neue Abo-Konzertreihe startet im Oktober 2019 mit Werken von Haydn und Mahler unter Leitung des KSO-Chefdirigenten Nicholas Carter. Das beliebte Neujahrskonzert dirigiert Jader Bignamini. Mit Markus Stenz kommt einmal mehr ein international gefeierter Dirigent nach Klagenfurt.

PROGRAMM & PREISE