Schon mit neun Jahren stand sie zum ersten Mal auf der Bühne. Bereits 2000 gewann sie den ersten Preis bei einem Internationalen Gesangswettbewerb. Ihr Studium an der Universität für Film und Schauspielkunst in Budapest schloss sie in 2005 in den Fächern Operette, Musical und Schauspiel ab. Während ihrer Ausbildung sang sie schon den Part der Schwester Maria Amnesia in Non(n)sense, und die Rolle der Anne in dem Sondheim Musical A Little Night Music (Das Lächeln einer Sommernacht). Ab 2005 war sie in zahlreichen Musicals, Shows und Galas engagiert. Sie spielte unter anderem Sylvia in Die Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán, Graf Orlovsky in Die Fledermaus von Johann Strauss, Bernadette in Andrew Lloyd Webber’s Beautyful Game, Maria in dem Leonard Bernstein Musical West Side Story, Nancy in Oliver, Luise in Acht Frauen,  Lucy in Frank Wildhorn’s Jekyll und Hyde, Maria in dem Rodgers-Hammerstein Musical The Sound of Music und sie spielte auch in Tanz der Vampire mit. In Deutschland war sie in der Tournee Produktion von Christmas Carol (Eine Weihnachtsgeschichte) als Belle zu sehen. Adrienn ist außerdem als Solistin auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen aufgetreten.

„Ich freue mich riesig bei Sunset Boulevard dabei zu sein!”