Andrew Pan wurde in Kuala Lumpur, Malaysia geboren. Er studierte Tanz an der Central School of Ballet in London und hatte sein erstes Engagement als Gast am Dublin City Ballet. Nach seinem Studienabschluss wurde er Mitglied im Ballett des Stadttheaters Malmö in Schweden. Danach wurde er in Deutschland an verschiedenen Bühnen engagiert, unter anderem an die Stadttheater Aachen, Haagen und Giessen, wo er in vielen Solorollen zu bewundern war. Nach drei Jahren als Mitglied der weltbekannten französischen Musicalproduktion Notre Dame de Paris, mit der er auf Tournee in Montreal, Brüssel, Paris und vielen anderen Städten war, tanzte er fünf Jahre in der erfolgreichen Celine Dion Show A New Day… im Caesars Palace, Las Vegas. Am Stadttheater Klagenfurt war Andrew Pan zuletzt  in der Spielzeit 2011/2012 im Ballett Der Nussknacker zu sehen.