Oboe

Angelika Neuwirth-Joham wurde in Villach geboren und ist seit 2002 im Kärntner Sinfonieorchester engagiert. Studium am Kärntner Landeskonservatorium bei Prof. Michael Turnovsky sowie Meisterkurse bei Pierre W. Feit, Christian Wetzel und Stefan Schilli. Im Mai 2000 Solistenkonzert mit dem KSO (Junge Solisten), Teilname an Projekten: Junge Philharmonie Wien, Wiener Jeunesse Orchester, Stadttheater Baden, Symphonieorchester Vorarlberg.