geb. 1968 in Innsbruck, Besuch des Musikgymnasiums Innsbruck. Von 1991 – 1999 Fagottstudium an der Uni Wien für Musik bei Prof. Turkovic, 1999 Konzertfachdiplom mit Auszeichnung. Von 1997 – 2000 war Christof Dienz Fagottist im Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, sowie von 1992 – 2000 Leiter und Komponist des Ensembles DIE KNÖDEL (4 CD, Filmmusik zu 2 Kinofilmen, Konzerte in Europa, USA, Kanada, Mexiko, Japan, Tuva,…). Seit 2000 ist Dienz freiberuflicher Komponist und Fagottist. Seine 2005 erschienene CD „DIENZ ZITHERED“ wurde im selben Jahr mit dem Pasticcio Preis für die herausragendste CD Produktion ausgezeichnet, sowie 2006 für den Amadeus / FM4 Alternativ Award nominiert. 2005 war Dienz Composer in residence beim Komponistenforum Mittersill. Es folgten weitere Auszeichnungen, wie 2007 den Föderpreis der Stadt Wien, 2010 der Preis der Landeshauptstadt Innsbruck für künstlerisches Schaffen.