Frauke Löffel wird 1972 in Biberach/ Riss geboren. Sie studiert Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Im Anschluss an das Diplom erhält sie 2002 ein einjähriges Stipendium als Meisterschülerin bei Hans-Joachim Ruckhäberle. Von 2003-2005 ist sie als Ausstattungsassistentin an den Münchner Kammerspielen engagiert. Seit 2005 arbeitet sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin unter anderem für die Münchner Kammerspiele, die Wiener Festwochen, das Staatstheater Stuttgart, die Oper Stuttgart, das Theater Freiburg, das Schauspielhaus Wien und das Schauspielhannover. Mit dem Regisseur Marco Štorman verbindet sie seit der Münchner Assistenzzeit eine kontinuierliche Zusammenarbeit. Frauke Löffel lebt in Berlin. – Für die Österreichische Erstaufführung von Wut entwickelten Frauke Löffel und Anna Rudolph sowohl Kostüm- als auch das Bühnenbild gemeinsam.