Johannes Huth wurde in Koblenz am Rhein geboren. Seine Ausbildung zum Schauspieler absolvierte er in Wien. Dort war er bereits 2009 am Ronacher Theater in Frühlings Erwachen zu sehen. In Woyzeck & The Tiger Lillies sah man ihn im Wiener Museumsquartier. 2014 gehörte er in Berlin zum Ensemble der deutschsprachigen Erstaufführung von War Horse am Theater des Westens, in Koproduktion mit dem Royal National Theatre. Engagements führten ihn an diverse Häuser und Spielstätten, u.a. Sommerspiele Melk, Theater der Jugend, Oper Graz, Oper  Dortmund, Theater am Potsdamer Platz. Zuletzt sah man ihn unter anderem in Wiener Blut am Bronski und Grünberg Theater in Wien. Neben dem Theater dreht Johannes Huth immer wieder für Film und Fernsehen. Darüber hinaus entwickelt und produziert er eigene Filme im Kollektiv „die ausbeuter“ in Berlin.