Lisa Habermann wurde in Linz geboren und studierte an den Performing Arts Studios Vienna sowie am Konservatorium für Musik und darstellende Kunst Linz. 2010 – 2012 war sie am Operettenhaus Hamburg in Sister Act als Mary Robert zu sehen. Am Theater in der Josefstadt stand sie in Werner Sobotkas Inszenierungen von Lucky Stiff als Anabel Glick sowie in Catch me, if you can als Brenda Strong auf die Bühne. Im Ronacher verkörperte sie die junge Claire in Der Besuch der alten Dame sowie Gwendolyn und Cover Mary Poppins in Mary Poppins. Bei den Festspielen Gutenstein übernahm sie die Rolle der Jugend in Der Bauer als Millionär. Zuletzt war sie als Claudine in Can Can auf der Bühne Baden und als Mina Murray in Dracula an der Oper Leipzig und in Bremerhaven zu erleben.