Magda Kropiunig, 1977 in Klagenfurt geboren, absolvierte die staatliche Schauspielakademie in Ljubljana (AGRFT), sie arbeitet als freie Schauspielerin im Theater, Film und Fernsehen in Österreich und Slowenien sowie als Moderatorin im ORF Landesstudio Kärnten. Engagements führten sie u.a. ans Theater im Rabenhof (Wien), an das Stadttheater Klagenfurt, SNG Drama Ljubljana (SLO), zu den Wiener Festwochen, ans Volkstheater Celje (SLO), Klagenfurter Ensemble, an die Neue Bühne Villach, ans Theater Wolkenflug, Theater Koper/ Theatro Capodistria (SLO), Cankarjev Dom Ljubljana, Spas Teater Ljubljana, 3Raum Anatomietheater Wien. Zudem ist sie für Film und Fernsehen tätig und war u. a. in Soko Donau, Wenn Du wüsstest, wie schön es hier ist… (Landkrimi), Soko Kitzbühel, Cop Stories, Schlawiner, Vermisst, Die Lottosieger, Revanche, Der Arzt vom Wörthersee zu sehen. 2004 erhielt sie den Förderungspreis des Landes Kärnten für darstellende Kunst. Derzeit ist sie im Rabenhof in Austrian Hereos und Sonny Boys mit Stermann und Grissemann zu sehen. Am Stadttheater Klagenfurt wird sie demnächst auch in der Wiederaufnahme des Jugendstücks Mein ziemlich seltsamer Freund Walter zu erleben sein.