Drum – Substitut

Maria Petrova wurde in Bulgarien geboren und lernte ab dem vierten Lebensjahr Klavier, ehe sie mit 14 Jahren das Schlagzeugstudium begann, das sie mit 18 Jahren am Gustav Mahler Konservatorium in Wien fortsetzte und schließlich Summa cum Laudae abschloss. Danach Studium der Musikpädagogik und Popularmusik (Schlagzeug, Percussion und Klavier) an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Maria Petrova spielt seither in so unterschiedlichen Formationen wie der Wiener Tschuschenkapelle, Madame Baheux, Pianodrum, Rondo Vienna, Ensemble Flamenca Academia, Katrin Weber Trio, Wladigeroff Brothers – um nur einige zu nennen. Außerdem zahlreiche Theater- und Musicalproduktionen der Jeunesse Kinder | Jugend, Kinderfreunde Wien und Theater an der Josefstadt.