Nicola Reinmöller ist seit 2002 freischaffend als Regisseurin, Puppenbau, Schau- und Puppenspielerin, Dozentin, Künstlerin tätig. Zuvor hat sie an der freien Kunstschule „Atelier Altona“ in Hamburg Objektkunst, Malerei und Zeichnen vertieft und am Kinderfigurentheater „FundusTheater“ Hamburg als Eleve gelernt bis sie 2002 in Berlin an der Schauspielschule „Ernst Busch“ Puppenspielkunst studierte. Seit 2007 ist sie Dipl. Darstellende Künstlerin/Puppenspielerin und arbeitet als Puppenspielerin, Figurenbauerin und Regiesseurin in/für/mit: Deutsches Nationaltheater Weimar, Theater Aachen, Theater Bremerhaven, Theaterhaus Frankfurt am Main,  Staatstheater Mainz/Uni T Graz, Theater der jungen Welt Leipzig,  Hfs „Ernst Busch“ Abt. Puppenspielkunst, Eigenproduktion Berlin, Direktorenhaus Berlin, Theater an der Parkaue Berlin, Deutsches Theater Berlin, Theater Bielefeld,  Jüdische Museum Berlin, Kunst Tiger  Hamburg, Tandera Theater Lüneburg, Figurentheater Eigentlich, Orphtheater Berlin…Sowie Teilnahme an div. Festivals sowie Kunstaktionen.