Pascal Lalo hat von 1994 bis 1998 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin studiert. 1999 engagierte ihn Thomas Langhoff ans Deutsche Theater. Er spielte an verschiedenen Bühnen, so am Maxim Gorki Theater, der Schaubühne Berlin, Schauspielhaus Stuttgart, dem Schauspielhaus Frankfurt und bei den Salzburger Festspielen. Er war  Ensemblemitglied am Schauspielhaus Zürich und zuletzt bis 2012 am Theater Basel engagiert. Er arbeitete u.a.mit Thomas Langhoff, Thomas Ostermeier, Elias Perrig, Matthias Hartmann, Anna Viebrock, Christian Weise,Alvis Hermanis und Christiane Pohle. Ausserdem wirkte er in verschiedenen Produktionen für Film und Fernsehen mit. Seit 2012 lebt er als freischaffender Schauspieler in Berlin.