Die 1993 in Linz geborene Ronja Jenko studiert seit 2014 am Landeskonservatorium Klagenfurt Schauspiel. Erste Bühnenerfahrung machte sie am *dramagraz in Kein Licht und 2014 stand die junge Schauspielerin am Stadttheater Klagenfurt in Das Märchen von den wilden Schwänen vor dem Publikum. An der Neuen Bühne Villach spielte Ronja Jenko in den Produktionen Asip & Jenny sowie Die Schutzbefohlenen (2016). Die passionierte Luftakrobatin spielte im Frühjahr 2017 in der Österreichischen Erstaufführung des Jugendstücks Tag Hicks oder Fliegen für vier von Kirsten Fuchs sowie in Nestroys Der Talisman am Stadttheater Klagenfurt.