absolvierte ihr Studium von 1976 bis 1979 an der Hochschule der Künste Berlin, assistierte dann bis 1982 an den Münchner Kammerspielen und am Schauspielhaus Bochum. Seit 1982 arbeitet sie als freie Kostüm- und Bühnenbildnerin für Schauspiel, Oper, Tanztheater, Ballett an diversen Bühnen wie z.b. Residenztheater München, Schauspielhaus Hamburg, Deutschen Theater Berlin, Maxim Gorki Theater Berlin, Schauspielhaus Zürich, Theater Basel, Oper Stuttgart, und dem Zuidpool Theater Antwerpen. Neben ihrer Tätigkeit als Kostümbildnerin nimmt sie regelmäßig an Ausstellungen in In- u. Ausland teil, und gestaltet Installationen für performative Konzerte im Avantgardebereich. 2013 war sie als Künstlerin für die Ars Electronica in Linz tätig.