Souffleur

Gerhard Kuschej wurde in Klagenfurt geboren. Er studierte Operngesang (IGP) am Kärntner Landeskonservatorium u.a. bei Prof Gerlinde Simon-Dietrich und Ronald Pries. Neben seiner Lehrtätigkeit als Gesangslehrer in Obdach, Eberndorf und Völkermarkt, widmete er sich auch musikwissenschaftlichen Studien an der Universität Klagenfurt. Von 1998 bis 2012 war er Mitglied im Extrachor des Stadttheaters. Diverse Auftritte bei Konzerten (Operette), im Schauspiel und Film.  Besonders am Herzen lag ihm im letzten Jahr die Darstellung des „braven Soldaten Schwejk“, bei den Südkärntner Sommerspielen in Eberndorf. Seit der Spielzeit 2013/2014 ist er als Souffleur im Musiktheater an unserem Haus tätig.