empfohlen für alle ab 6

Das alte Sofa der Familie Hoffmann ist bewohnt!!! Die drei Mäusebrüder Anton, Willi und Franz haben es sich da so richtig gemütlich gemacht. Anton spielt sehr gerne Geige und ist sowas wie eine Wundermaus. Franz ist eine Sportskanone und trainiert täglich seine Muskeln, gilt es doch dem schlimmsten Feind der Mäuse – dem Staubsauger – zu entwischen. Willi hingegen ist eher von der faulen Sorte, seine Lieblingsbeschäftigung ist Essen. Und da Weihnachten vor der Tür steht, bedeutet das für ihn „Kekse“. Als die Drei aber erfahren, dass sich eines der Hoffmann Kinder nichts sehnlicher wünscht, als eine Katze, ist die Aufregung groß. Vielleicht kann ihre Freundin die Spinne helfen? Mit dem plötzlichen Besuch ihrer Tante Lizzy ist es dann aber endgültig vorbei mit dem ruhigen Mäuseleben.

Die lustige, turbulente Geschichte über Mut und Zusammenhalt kommt mit viel Mäusecharme, Live-Band und ohrwurmverdächtigen Songs für Groß und Klein auf die Bühne.

Eine Maus muss flink sein
Eine Maus muss schnell sein
Eine Maus muss irgendwo da oben ziemlich hell sein
Eine Maus muss ständig auf der Hut sein
Sie muss blitzschnell reagiern
Eine Maus muss morgens ihre Muskeln trainiern
Eine Maus muss frech sein
Eine Maus muss keck sein
Eine Maus muss was? – Im Zweifelsfall weg sein!

Dauer ca. 2 Stunden (inkl. einer Pause von 20 Minuten)

 

Mit dem KELAG PlusClub Gutschein erhalten Sie 20% Ermäßigung für die Vorstellung am 12. Dezember 2015 um 10.30 Uhr.

 

Szenenfotos (c) Helge Bauer