13. November 2017 – 19.30 Uhr
Congress Center Villach

Das Kärntner Sinfonieorchester ist zum wiederholten Mal zu Gast in Villach! Dem festlichen Anlass entsprechend reist das KSO mit Lorenzo Viotti, einem der Nachwuchsstars der Dirigierszene, an. Das Kärntner Publikum kennt Lorenzo Viotti seit seinem umjubelten Carmen-Dirigat am Stadttheater Klagenfurt 2015. Die Karriere des jungen Schweizers geht steil bergauf: Konzerte mit den Wiener  Symphonikern, dem Concertgebouworkest, dem RSO Wien und Opernproduktionen an den großen europäischen Häusern beweisen, dass Viotti einer der spannendsten Dirigenten seiner Generation ist.  Für das Konzert in Villach hat er ein Programm zusammengestellt, das einen starken Kärnten-Bezug aufweist: Die ersten Skizzen zu seiner 5. Sinfonie schrieb Gustav Mahler in Maiernigg nieder. Und auch Arnold Schönbergs Verklärte Nacht ist ganz darauf konzentriert, „die Natur zu zeichnen und menschliche Gefühle auszudrücken“.

Arnold Schönberg Verklärte Nacht, op. 4
Gustav Mahler Sinfonie Nr. 5

In Kooperation mit

INFORMATIONEN & KARTEN
Villach-Kultur
TELEFON (4242) 205 3400
kultur@villach.at