25. Februar 2017, 19.30 Uhr

Dirigent Alexander Soddy
Sopran Golda Schultz
Solistinnen
Anna Morgoulets (Violine)
Rui Hashiba (Viola)

Golda is back in town! In der Saison 2013/2014 war die Ausnahmesopranistin Ensemblemitglied am Stadttheater Klagenfurt und hat sich in die Herzen des Kärntner Publikums gesungen. Gemeinsam mit Alexander Soddy hat sie die vielbeachteten Produktionen Der Rosenkavalier (Sophie) und Così fan tutte (Fiordiligi) realisiert und sang seither bei den wichtigsten Festivals (Salzburger Festspiele, Glyndebourne Festival) und an den größten Opernhäusern (Bayerische Staatsoper, La Scala). Für ihr Konzert mit dem KSO stellt sie gemeinsam mit Alexander Soddy ein Programm mit Werken von Richard Strauss und Wolfgang Amadeus Mozart zusammen:

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester, KV 364 (320d)
1. Allegro maestoso
2. Andante
3.Presto

Wolfgang Amadeus Mozart
„Porgi amor“ aus Le nozze di Figaro KV 492
Vado, ma dove? KV 583
Misera, dove son ? KV 369

Richard Strauss
Wiegenlied (Aus: Fünf Lieder, op. 41)
Morgen! (Aus: Vier Lieder, op. 27)
Als mir dein Lied erklang (Aus: Sechs Lieder, op. 68)

Richard Strauss
Also sprach Zarathustra. Tondichtung für großes Orchester, op. 30

 

KSO-Schüler-/Studenten-Special
Schüler und Studenten erhalten für folgende Konzerte ermäßigte Karten zu Euro 7,- (Achtung: beschränktes Kontingent): Weihnachtskonzert (11. Dezember 2016), Neujahrskonzert (02. Januar 2017), Mozart & Strauss (25. Februar 2017).

KARTEN
Stadttheater Klagenfurt – Theaterkasse (Mo-Sa, 09.00 – 18.00 Uhr)
Theaterplatz 4, 9020 Klagenfurt a. W.
TELEFON (0463) 54 0 64
kartenkasse@stadttheater-klagenfurt.at
www.stadttheater-klagenfurt.at