Home ProduktionA Chorus Line
Bühne
Premiere: Do, 24.03.2016
Dernière: Sa, 04.06.2016

A Chorus Line

Idee, Regie und Choreographie der Originalfassung von Michael Bennett / Libretto von James Kirkwood & Nicholas Dante / Musik von Marvin Hamlisch / Songtexte von Edward Kleban / Co-Choreographie von Bob Avian / Originale Broadway Produktion produziert von The New York Shakespeare Festival, Joseph Papp, Produzent, in Zusammenarbeit mit Plum Productions, Inc. / In deutscher Sprache (Übersetzung: Michael Kunze)

Das weltweit gefeierte Musical A Chorus Line wurde 1975 am Broadway uraufgeführt und zählt zu den erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. A Chorus Line blickt hinter die glitzernde Fassade des Showgeschäfts: Der Choreograph Zach ist auf der Suche nach acht Tänzern für das Ensemble seiner Show. Obwohl es beim Vortanzen nicht um die Besetzung einer Hauptrolle geht, ist die Atmosphäre angespannt: Alle Bewerber wollen den Job unbedingt. Doch der Choreograph will die Bewerber nicht nur tanzen und singen sehen, sondern er ist auch an ihren Persönlichkeiten und ihrem Werdegang interessiert. Nach der Reihe erzählen die Frauen und Männer warum und wie sie Tänzer geworden sind und geben einen Eindruck davon, welche Einzelschicksale sich hinter dem Glanz des Showgeschäfts verbergen. A Chorus Line ist nichts weniger als eine Liebeserklärung an den Tanz – denn trotz aller Rückschläge wollen die Bewerber nur eines: Auf einer Bühne stehen und vor  Publikum tanzen. Baayork Lee, die bei der Uraufführung die Rolle der Connie Wong verkörperte, wird dieses Musical auf die Bühne des Stadttheaters Klagenfurt bringen. Für die Rolle der Cassie konnten wir Sarah Bowden gewinnen, als Zach ist Carsten Lepper zu sehen. Weiters stehen sechsundzwanzig hervorragende, von Baayork Lee gecastete, Musicaldarsteller auf der Bühne. Dauer ca. 2 Stunden, 10 Minuten (keine Pause) Mit dem KELAG PlusClub Gutschein erhalten Sie 20% Ermäßigung für die Vorstellung am 06. Mai 2016 um 19.30 Uhr. 07. Mai 2016 Geschlossene Vorstellung des Österreichischen Roten Kreuzes Fotos "Line" (c) Arnold Pöschl Szenenfotos (c) Ferdinand Neumüller
Bühne
Premiere: Do, 24.03.2016
Dernière: Sa, 04.06.2016

Podcast Einführung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Pressestimmen

Kleine Zeitung

“A Chorus Line” begeistert im Stadttheater Klagenfurt als atemberaubende Tanzshow. – […] Das Casting ist gnadenlos, denn von den 26 Kandidaten werden nur acht gebraucht. Genau davon handelt “A Chorus Line”, das zu den erfolgreichsten Broadway-Musicals überhaupt zählt und in New York durchgehend von 1975 bis 1990 über 6100 Mal aufgeführt wurde. Das Stück nach einer Idee von Michael Bennett und mit der Musik von Marvin Hamlisch handelt auch davon, dass die Bewerber alle aus ihrem Leben erzählen müssen. Dies machen die Akteure teils witzig, teils gewollt schüchtern, teils arrogant oder berührend. […] Es genügen ihr [Baayork Lee, Regie & Choreographie] eine leere Bühne mit einer drehbaren Spiegelwand und diverse Lichtstimmungen (Bühne: Robin Wagner, Kostüme: Theoni V. Aldredge), um spektakuläre Tanzszenen zu zeigen. In fantasievollen und abwechslungsreichen Formationen wird ohne Ausnahmen exzellent, temporeich und voll ansteckender Vitalität getanzt: Alles wirkt wie eine Liebeserklärung an den Tanz. Das streicherlose KSO unter Günter Wallner, dessen Musiker zur perfekten Big Band werden, sorgt nicht nur beim Ohrwurm […] “One” für den richtigen Drive und fetzigen Sound. Sarah Bowden als Cassie vereint Tanz, Schauspiel und Gesang auf optimale Weise. Sie tanzt auch als einzige ein langes Solo und spielt nicht nur großartig, sie hat das richtige “Feeling” und singt hinreißend. Hervorstechend aus dem insgesamt sehr guten Ensemble, für das die unterschiedlichsten Typen ideal ausgesucht wurden, sind Caroline Ciglenec (Val), Melanie Böhm (Judy), Reginald Jennings (Richie) sowie Carsten Lepper als castender Regisseur Zach. […] Fazit des kurzweiligen Abends: eine pausenlose, perfekte und fetzige Show und eine vom Publikum begeistert mit stehenden Ovationen aufgenommene Musical-Premiere.

Kronen Zeitung

“A Chorus Line” am Stadttheater: Jubel für alten Musicalhit – […] Baayork Lee, die kleine Connie Wong der Uraufführung, inszenierte das Original von “A Chorus Line” nach Idee, Regie und Choreografie von Michael Bennett und dem Libretto von James Kirkwood und Nicholas Dante mit einem ambitionierten, internationalen Ensemble. […] Musikalisch fein umhüllt vom KSO unter Günter Wallner können sich einige Protagonisten auf der Spiegelbühne von Thomas Stingl nach dem Original von Robin Wagner und in Kostümen der verstorbenen Theoni V. Aldredge darstellerisch profilieren, wie etwa “Diana” Jane-Lynn Steinbrunn, “Cassie” Sarah Bowden, “Greg” Mario Saccoccio und vor allem “Paul” Wei-Ken Liao, die intensivste Figur des Abends.

Termine & Karten

Keine Termine vorhanden.

Besetzung

Musikalische Leitung
Günter Wallner
Regie und Choreographie
Baayork Lee
Mitarbeit Choreographie
Matthew Couvillon
Mitarbeit Regie
Peter Pileski
Bühne
Robin Wagner
Kostüme
Theoni V. Aldredge (†)
Dramaturgie
Rebecca Graitl
Bebe Benzenheimer
Marina Petkov
Cassie Ferguson
Sarah Bowden
Connie Wong
Yuri Yoshimura
Diana Morales
Jane-Lynn Steinbrunn
Judy Turner
Melanie Böhm
Kristine Urich
Bernadette Fröhlich
Lois
Veronique Spiteri
Maggie Winslow
Bronwyn Tarboton
Sheila Bryant
Ines Hengl-Pirker
Tricia
Anja Štruc
Val Clark
Caroline Krug
Vicki
Bettina Schurek
Al DeLuca
Timo Verse
Bobby Mills
Lukas Strasser
Butch
David Hardenberg
Don Kerr
Pim van Amerongen
Frank
Samuel Calas
Greg Gardener
Mario Saccoccio
Larry
Oriol Sanchez i Tula
Mark Anthony
Paul Knights
Mike Costa
Terence Rodia
Paul San Marco
Wei-Ken Liao
Richie Walters
Reginald Jennings
Roy
Steven Armin Novak
Tom
Ludwig Mond
Zach
Carsten Lepper
Dance Captain / Swing
Vicky Riddoch
Swing
Michael Postmann
-------------------------------------
Kärntner Sinfonieorchester