Cendrillon (Aschenputtel)

Märchenoper von Jules Massenet

NEWS

»Cendrillon« am Stadttheater Klagenfurt: Regisseur David Hermann, Angela Brower und Virginie Verrez über die Märchenoper von Jules Massenet.

Podcast »Cendrillon«

Bereiten Sie sich schon zu Hause auf den Theaterabend vor - mit der Stückeinführung zur Märchenoper »Cendrillon« als Podcast.
Zum Podcast
NEWS

Zeigt her eure Schuhʼ

Gläserne Schuhe, herbeigezaubert von der guten Fee, für die Ballnacht mit dem Prinzen – in der Klagenfurter Inszenierung von »Cendrillon« darf dieses märchenhafte Requisit natürlich nicht fehlen! Welche Kuriositäten oder Schönheiten hegen Sie in Ihrem Schuhschrank? Schicken Sie uns (kartenkasse@stadttheater-klagenfurt.at) ein Foto von Ihrer schönsten, schrägsten oder bequemsten Fußbekleidung (mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse) und Sie erhalten an der Theaterkasse 20% Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis für zwei Karten der Märchenoper »Cendrillon«. Die schönsten Schuhe werden auf unserer Website präsentiert.
Weiterlesen
NEWS

Gastspiel in Belgrad

Peter Handkes »Die Stunde da wir nichts voneinander wußten« wird am 05. März 2020 auf Einladung des Serbischen Nationaltheaters als Gastspiel in Belgrad gezeigt. Es feierte am 10. Oktober 2019, zufällig am Tag der Nobelpreisverleihung, in Klagenfurt Premiere und wurde auch ans Theater in Bozen eingeladen. In Belgrad herrscht großes Interesse an Handke und der Inszenierung von Robert Schuster mit DarstellerInnen aus verschiedenen Nationen. Die Initiative wird auch vom österreichischen Kulturforum in Belgrad unterstützt. Florian Scholz: »Wir hoffen, dass dieses zentrale Werk von Peter Handke als Brücke zwischen den Nationen dienen kann und zur friedlichen Verständigung zwischen den Völkern beiträgt. Der Austausch zwischen Kärnten und den umliegenden Nationen war in den letzten Jahren ein Schwerpunkt unserer Arbeit und kommt auch bei diesem Gastspiel zum Ausdruck.«
Weiterlesen
Magazin

Eine Geschichte über das Ende von Freiheit

Weiterlesen

Newsletter anmelden!

Regelmäßige Infos zu Produktionen und Neuigkeiten rund um das Theater.
Spielzeitheft 2019/2020