Home Karten & AbosAbonnements

AbonnentInnen
habens gut!

Jetzt Abo sichern!

Sichern Sie sich bis 30. Juni 2019 Ihr Abo für die Spielzeit 2019/20, sparen Sie 15% und profitieren Sie von unserem Frühbucher-Bonus: Sie erhalten 2 Gratis-Karten für eine der folgenden Statt-Theater-Veranstaltungen: Helfrieds Strenge Kammer, Nina Proll, Familie Lässig, Schubert-Lieder am Nachmittag, Gerhard Polt.

Abo

Als AbonnentIn erleben Sie mit zehn Produktionen alle Facetten des Spielplans und versäumen keinen Höhepunkt der Theatersaison. Profitieren Sie von den Abo-Ermäßigungen und weiteren exklusiven Vorteilen.

Ihre Abovorteile

  • Preisvorteil Sie zahlen 15% weniger als Zuschauer ohne Abo
  • Lieblingsplatz Ihr Stammplatz ist Ihnen sicher
  • Bequem Sie müssen sich nicht mehr um Karten und Termine kümmern
  • Flexibel Terminverlegung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr möglich
  • Weitergeben Abonnementkarten sind übertragbar
  • Matineekarten Exklusiver Vorverkauf von Matinee-Saisonkarten
  • Kostenlose Zusendung von Spielzeitheft, Spielplanleporello und Newsletter
  • Exklusive Spielplanpräsentation Einladung zur Programmvorschau mit dem Intendanten
  • Blick hinter die Kulissen Gratis Backstage-Führungen
  • Statt Theater Bonus Eine Ermäßigung von 20% bei allen Statt Theater-Veranstaltungen

 

Abo-Büro Brigitte Rasch
TELEFON (0463) 55 2 66-42
abobuero@stadttheater-klagenfurt.at

Premieren-Abo

Die Premiere ist immer ein besonderer Moment. Mit einem Premieren-Abo sind Sie dabei, wenn sich zum ersten Mal der Vorhang über einer neuen Produktion hebt – inklusive Einladung zur Premierenfeier!

Abo ermäßigt

Für Kinder, SchülerInnen, Studierende, Lehrlinge (bis 26 Jahre), Präsenz- und Zivildiener, Personen mit besonderen Bedürfnissen und Begleitpersonen von RollstuhlfahrerInnen gilt eine Abo-Ermäßigung von 50% .

Sonntag-Abo

Das Abo für alle, die lieber am Nachmittag ins Theater gehen: An fünf Sonntagnachmittagen, Beginn jeweils um 15.00 Uhr, sehen Sie ausgewählte Produktionen auf der großen Bühne und sparen 15%. (Simon Boccanegra, Eugen Onegin, Der Parasit, Cabaret, FAUST)

Schauspiel-Abo

Das Richtige für Schauspielfans! Drei Schauspielproduktionen in einem Abo. Sie sparen 15%. (Die Stunde da wir nichts voneinander wußten: Sa, 19. Oktober 2019; Der Parasit: Sa, 18. Januar 2020; FAUST: 16. Mai 2020)

Geschenk-Abos

Geschenk-Abos mit drei Vorstellungen erhalten Sie vor Weihnachten im Abobüro. Immer verfügbar: Unsere beliebten Theatergutscheine.

Weitersagen lohnt sich!

Jede/r AbonnentIn, der eine/n Neuabonnenten/in wirbt, erhält zwei Statt Theater-Karten oder KSO-Konzert-Karten nach Wahl in einer mittleren Kategorie kostenlos.

 

Abo-Termine 2019/20

Mit dem Bus ins Stadttheater

Die Kulturbüros der Kärntner Bezirke und private Gruppen bieten die Möglichkeit, mit dem Bus regelmäßig das Stadttheater Klagenfurt zu besuchen. Im Angebot enthalten sind die Theaterkarte und die Busfahrt.

Kulturamt Spittal / Drau • Julia Astner, BA BA MA
(04762) 5650 223 • julia.astner@spittal-drau.at

Kulturamt Wolfsberg • Alfred Seidler
(04352) 537 246 • alfred.seidler@wolfsberg.at

Kulturamt Villach • Martina Urschitz
(04242) 205 3412 • martina.urschitz@villach.at

STAMA St. Veit / Glan • Maria Radl BEd.
(04212) 5555 9577 • maria.radl@stveit.com

Kulturamt Völkermarkt • Thomas Mair
(04232) 25 71 19 • thomas.mair@ktn.gde.at

Kulturamt Hermagor • Gaby Zerza
(04282) 2333 237 • gaby.zerza@hermagor.at

Kulturamt Feldkirchen • Dott. Stefan Weißenbacher
(04276) 2176 • stefan.weissenbacher@feldkirchen.at

Kulturamt Friesach • Josef Pepper
0699 / 17052619 • josef.pepper@kulturforumfriesach.at

Präsentation des Spielplans

Intendant Florian Scholz stellt auf der Bühne des Stadttheaters und in den Bezirkshauptstädten den Spielplan 2019/20 in Kooperation mit den lokalen Kulturbüros und der Kleinen Zeitung vor:

05. Mai 2019, 11.00 Uhr, Klagenfurt, Stadttheater
08. Mai 2019, 19.30 Uhr, Hermagor, Rathaus
16. Mai 2019, 19.00 Uhr, Feldkirchen, Amthof
22. Mai 2019, 19.00 Uhr, St. Veit / Glan, Musikschule
27. Mai 2019, 19.00 Uhr, Spittal / Drau, Schloss Porcia
03. Juni 2019, 19.00 Uhr, Wolfsberg, Rathaus
05. Juni 2019, 19.00 Uhr, Völkermarkt, Neue Burg