Cavalleria Rusticana / Der Bajazzo

Bald nach den Uraufführungen beider Opern etablierte sich die Praxis Cavalleria Rusticana und Pagliacci an einem Abend zu geben: Beide spielen im dörflichen Süditalien und handeln von zerplatzten Träumen, Liebe, Eifersucht, verletzter Ehre und Mord. Die Komponisten illustrieren das faszinierende und oftmals dramatische Theater des Lebens mit satten, dramatisch effektvollen musikalischen Mitteln.

Die musikalische Leitung übernimmt Chefdirigent Alexander Soddy, Regie führt Marco Štorman, der in Klagenfurt zuletzt für die gefeierten Inszenierungen von Winterreise, Der Rosenkavalier und Das goldene Vlies verantwortlich zeichnet. Als Turiddu und Canio kommt Startenor Ricardo Tamura nach Klagenfurt. Seine Karriere führte ihn u.a. 2013 an die Metropolitan Opera New York, wo er als Cavaradossi in Tosca debütierte. Für die Rollen von Santuzza und Nedda konnten zwei international gefeierte Sopranistinnen, Mary Elizabeth Williams und Guanqun Yu, gewonnen werden.

Einführung 19.05 Uhr im Galeriefoyer links

Sonntags ins Theater
Für die Vorstellung am 16. November 2014 um 15.00 Uhr erhalten Erwachsene 20% Ermäßigung, Kinder und Jugendliche 50% Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis.