Home ProduktionKlettermaus und die anderen Tiere im Hackebackewald
Kinder & Jugend
Dauer: ca. 1 Stunde, 50 Minuten (eine Pause)
Premiere: Sa, 19.11.2022
Dernière: Sa, 21.01.2023
Altersempfehlung

ab 5 Jahren

mit freundlicher Unterstützung von

Europäische Theaternacht

Gratis-Workshop im Rahmen der Europäischen Theaternacht (AUSGEBUCHT)

19. November 2022
11.00-12.00 Uhr
Treffpunkt: Foyer

Kinder von 5-8 Jahren erleben eine Stunde mit munteren Mäusen, flinken Füchsen und schnellen Hasen. Auch Eltern sind herzlich willkommen!

Bitte um Anmeldung: a.russegger@stadttheater-klagenfurt.at

 

Klettermaus und die anderen Tiere im Hackebackewald

Kindermusical von Thorbjørn Egner / Neubearbeitung von Christoph Levermann / Musik von Christian Hartmann und Thorbjørn Egner / Arrangements von Fabian Mang

Friedliches Zusammenleben ist nirgendwo einfach, leider auch nicht im Hackebackewald. Da müssen Regeln her, die für alle verbindlich sind, denn sonst könnte es sein, dass die Starken die Schwachen bedrohen.

Der Hackebackewald bildet eine Welt im Kleinen ab. Da wohnen Tiere, die so unterschiedlich sind wie wir Menschen. Augustin Waldhase ist arbeitsam, gut strukturiert und ein wenig ängstlich. Klaus Klettermaus ist von ganz anderem Wesen. Er ist ein verspielter Künstler, der am liebsten dichtet und singt. Mutter Bär ist liebevoll. Und auch die quirligen Eichhörnchen sind eigentlich freundlich. Michel, der Fuchs aber ist ein Räuber: gefährlich und immer hungrig. Als Großmutter Waldhase dann auch noch beinahe gefressen wird, kommt Augustin ins Grübeln. So kann es nicht weitergehen, denn ein Leben in ständiger Angst ist kein Leben. Und so kommt es, dass Maus, Hase und Bär alle Waldbewohner*innen zu einer großen Versammlung rufen, um ein wirklich wichtiges Gesetz zu beschließen, das Gesetz vom Frieden unter den Tieren. Damit aber auch Michel, der Fuchs sich daran halten kann, muss er erst eine Erfahrung machen, die seinen Charakter verändert …

Die Fabel über die Tiere im Hackebackewald stammt aus der Feder des berühmten und mehrfach ausgezeichneten norwegischen Kinderbuchautors, Illustrators und Komponisten Thorbjørn Egner (1912-1990). Seit der erfolgreichen Uraufführung 1962 in Kopenhagen wurde es in Skandinavien immer wieder aufgenommen. Mit der Erstaufführung 1968 in Bremen begann dann der Siegeszug der Klettermaus auch im deutschsprachigen Raum.

Wir bringen das bezaubernde Märchenspiel mit ausdrucksstarken Puppen auf die Bühne. Regie führt Christoph Levermann, der bereits 2017 an unserem Haus als Puppenspieler mit dem Hund Toto in Der Zauberer von Oz zum Publikumsliebling avancierte.

Kinder & Jugend
Dauer: ca. 1 Stunde, 50 Minuten (eine Pause)
Premiere: Sa, 19.11.2022
Dernière: Sa, 21.01.2023
Altersempfehlung

ab 5 Jahren

mit freundlicher Unterstützung von

Europäische Theaternacht

Gratis-Workshop im Rahmen der Europäischen Theaternacht (AUSGEBUCHT)

19. November 2022
11.00-12.00 Uhr
Treffpunkt: Foyer

Kinder von 5-8 Jahren erleben eine Stunde mit munteren Mäusen, flinken Füchsen und schnellen Hasen. Auch Eltern sind herzlich willkommen!

Bitte um Anmeldung: a.russegger@stadttheater-klagenfurt.at

 

Podcast Einführung

Pressestimmen

Kleine Zeitung

Das Kindermusical “Klettermaus und die anderen Tiere im Hackebackewald”, das im Stadttheater Klagenfurt unter tosendem Applaus und lautem Gebrüll vieler, vieler Kinder Premiere feierte, ist ein märchenhafter Zauber. (…) “Klettermaus” ist ein gelungene Mischung aus Puppentheater und Musical, das mit großem Verve daherkommt: Viele bekannte Melodien wurden dabei verwendet und umgetextet (…) und verbreiten unter der schwungvollen Regie von Christoph Levermann eine gute Stimmung.

Kronen Zeitung

Beherzt, liebevoll, geschäftstüchtig, quirlig, aber auch ein wenig ängstlich oder räuberisch, gefährlich und andauernd hungrig: so sind die Bewohner im Hackebackewald, die am Samstag bei der Premiere tierische Spannung ins Stadttheater brachten. (…) Auf einer gut durchleuchten, mehrschichtigen Bühne mit Scherenschnitt- und Graffiti-Anteilen setzt er die unterschiedlichen, nur “allzu menschlichen” Charaktere der Tiere in Szene. Als kunstvoll geformte Puppen(…) in animalisch markantem wie eindringlichem Spiel (…) versuchen sich die Waldbewohner im friedlichen Miteinander, das Michel Fuchs (…) überheblich und mit Dauerhunger auf die anderen Tiere, stört. (…) Schwung bringen die musikalischen Ausflüge in die Popwelt durch die “Beetles”. (…) Die Kinder sind begeistert.

Publikumsstimmen

Absolut sehenswert! Entzückend, lustig, modern, lehrreich und vieles mehr.
(Gisela Kanzian)

Es war einfach TOP!
(Anita Wohlfahrt)

Termine & Karten

Keine Termine vorhanden.

Besetzung

Musikalische Leitung
Fabian Mang
Regie
Christoph Levermann
Bühne, Kostüme und Puppendesign
Jonathan Gentilhomme
Puppenbau
Claudia Goetz
Lili Laube
Licht
Thomas Zeitler
Dramaturgie
Sylvia Brandl
Michel Fuchs, Eichhörnchen
Alexander Sehan
Klettermaus, Eichhörnchen, Bäuerin Gabi
Josephine Buchwitz
Augustin Waldhase, Eichhörnchen, Würstchen
Daniil Shchapov
Großmutter Waldhase, Brummelmann, Eichhörnchen, Wurst
Anna Charlotte Menzel
Christoph Levermann (19.11.)
Bär, Eichhörnchen, Bauer Otto
Franziska Dittrich
»Die Beetles«
Klavier / Keyboard / Melodica
Fabian Mang
Kontrabass
Stefan Delorenzo
Drums / Percussion
Philipp Bindreiter