Home ProduktionMeister von Morgen
KSO-Konzerte
Termin: Do, 23.05.2019
Karten

Euro 12,– (in allen Kategorien)

KSO-Schüler-/Studenten-Special

Schüler und Studenten erhalten für dieses Konzert ermäßigte Karten zu Euro 7,– (Kategorie III).

Meister von Morgen

Dirigent: Gábor Hontvári / mit jungen Ausnahmetalenten des Kärntner Landeskonservatoriums / Kärntner Sinfonieorchester

Konzerthaus Klagenfurt

Das Stadttheater Klagenfurt setzt die wichtige Kooperation mit dem Kärntner Landeskonservatorium fort: Studenten der musikalischen Kaderschmiede des Landes stellen sich einem  aufwendigen Auswahlverfahren und präsentieren ihr Können in diesem großen Sinfoniekonzert. Diesmal wurden fünf Solistinnen ausgewählt: Eva Nindl (Violine), Simona Pachatz (Flöte),  Hannah Senfter (Harfe), Aleksandra Toteva (Marimba) und Christina Tschernitz (Sopran).

Am Pult des KSO steht der junge ungarische Dirigent Gábor Hontvári , er ist ab der Spielzeit 2019/2020 erster Kapellmeister und stellv. Generalmusikdirektor am Mainfranken-Theater  Würzburg. In Klagenfurt hat er als Assistent von Lorenzo Viotti in der laufenden Spielzeit einige Vorstellungen von La Bohème dirigiert.

Bedřich Smetana Die Moldau

Maurice Ravel Tzigane, rapsodie de concert pour violon et orchestra.
Solistin: Eva Nindl

Reinhold Glière Konzert für Harfe und Orchester op. 74, in Es-Dur. Solistin:
Hannah Senfter

Theobald Böhm Grand Polonaise, op. 16b, für Flöte und Orchester.
Solistin: Simona Pachatz

Gaetano Donizetti Ah, tardai troppo… O luce di quest’anima.
Solistin: Christina Tschernitz

Emmanuel Séjourné Concerto for Marimba and Strings.
Solistin: Aleksandra Toteva

KSO-Konzerte
Premiere: Do, 23.05.2019
Dernière: Do, 23.05.2019
Karten

Euro 12,– (in allen Kategorien)

KSO-Schüler-/Studenten-Special

Schüler und Studenten erhalten für dieses Konzert ermäßigte Karten zu Euro 7,– (Kategorie III).

Termine & Karten

Karten

Besetzung

Dirigent
Gábor Hontvári
Violine
Eva Nindl
Flöte
Simona Pachatz
Harfe
Hannah Senfter
Marimba
Aleksandra Toteva
Sopran
Christina Tschernitz
Kärntner Sinfonieorchester