Home ProduktionAnnie Get Your Gun
Bühne
Dauer: ca. 2 Stunden, 45 Minuten (Pause nach dem 1. Akt)
Premiere: Do, 05.05.2022
Dernière: Sa, 18.06.2022
Klagenfurter Erstaufführung
Einführungs-Matinee

24. April 2022 – 11.00 Uhr

Zu dieser Produktion findet vor der Vorstellung keine Einführung statt.

Annie Get Your Gun

Musical in zwei Akten / Musik und Liedtexte von Irving Berlin / Libretto von Herbert und Dorothy Fields / Deutsche Übersetzung von Hauke Jensen

Eine junge Frau dringt in eine sogenannte Männerdomäne vor, macht Furore – und begräbt am Ende ihre Talente, um die Ehe mit ihrem ehemaligen Konkurrenten zu ermöglichen. So recht passt dieser dramaturgische Spannungsbogen aus den 1940er Jahren nicht mehr in die Zeit, doch er hält uns bei allem heiteren Schwung der Musik auch im Jahre 2022 den Spiegel vor: Haben sich die Verhältnisse seither wirklich verändert? Oder fordert die Gesellschaft noch viel zu oft dieses weibliche Opfer?

Es ist eine wahre Geschichte, die dem amerikanischen Schlagerkomponisten Irving Berlin 1946 den Stoff zu seinem weltberühmten Musical Annie Get Your Gun lieferte. Die schießtüchtige und kratzbürstige amerikanische Farmerstochter Annie Oakley – sie lebte von 1860 bis 1926 – forderte den berühmten Zirkus-Scharfschützen Frank Butler zum Wettschießen heraus, besiegte und heiratete ihn schließlich.

Buffalo Bill, Häuptling Sitting Bull, spektakuläre Wettschießen – mit der Klagenfurter Erstaufführung von Annie Get Your Gun kommt der Wilde Westen auf die Bühne des Stadttheaters. Der musikalische Autodidakt Irving Berlin war ein begnadeter Songwriter, schrieb über 1000 Songs und viele, wie beispielsweise White Christmas, avancierten zu unsterblichen Evergreens. Kein Wunder also, dass auch sein erfolgreichstes Broadwaymusical mit sechs Welthits aufwarten kann. Mit Buffalo Bills und Frank Butlers Song There’s No Business Like Show Business bescherte er der amerikanischen Unterhaltungsindustrie sogar eine Art Branchen-Hymne.
Die namhafte Regisseurin und Choreografin Pascale-Sabine Chevroton kommt das erste Mal an unser Haus und wird die spannende Romanze zwischen den zwei konkurrierenden Wildwest-Show-Kunstschützen in Szene setzen.

Bühne
Dauer: ca. 2 Stunden, 45 Minuten (Pause nach dem 1. Akt)
Premiere: Do, 05.05.2022
Dernière: Sa, 18.06.2022
Klagenfurter Erstaufführung
Einführungs-Matinee

24. April 2022 – 11.00 Uhr

Zu dieser Produktion findet vor der Vorstellung keine Einführung statt.

Podcast Einführung

Pressestimmen

APA

Schauspiel-Sängerin Anastasia Troska ist eine quirlige Annie, Erwin Belakowitsch ein cooler, stimmstarker Frank Butler.

Kleine Zeitung

Mit viel Akrobatik (Bernadette Fröhlich im Luftring), schwungvollen Tanzeinlagen von Hip-Hop bis Can-Can und einem spielfreudigen, bunten Ensemble gelingt ein unterhaltsamer Abend. (…) Anastasia Troska als Titelheldin schießt scharf und spitzzüngig auf Erwin Belakowitsch, den coolen Frank Butler, der bald dem rauen Charme der Meisterschützin erliegt. (…) Indianer-Romantik verbreitet eine stimmungsvolle, perkussive Trommel-Szene am Lagerfeuer, die mit den flotten Tanzeinlagen zu den kurzweiligen Höhepunkten der Show zählen. Souverän agieren dabei Chor, Singakademie Carinthia und eine kleine Besetzung des Kärntner Sinfonieorchesters unter der musikalischen Leitung von Michael Spassov.

Publikumsstimmen

Es ist immer wieder erstaunlich, was dieses kleine Theater auf die Beine bzw. Bühne stellt.
(Manfred Cej)

Termine & Karten

Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten

Besetzung

Musikalische Leitung
Michael Spassov
Regie und Choreografie
Pascale-Sabine Chevroton
Bühne und Kostüme
Alexandra Burgstaller
Choreinstudierung
Günter Wallner
Licht
Helmut Stultschnig
Dramaturgie
Sylvia Brandl
Annie Oakley
Anastasia Troska
Frank Butler
Erwin Belakowitsch
Buffalo Bill
Daniel Doujenis
Charlie Davenport
Hans Neblung
Dolly Tate
Christa Ratzenböck
Chief Sitting Bull
Timo Verse
Pawnee Bill
Thomas Tischler
Foster Wilson / Pianospieler
Josef Pepper
Minnie / Mrs. Sylvia Potter-Porter
Olivia Pflegerl
Little Jake
Konstantin Simić
Leonard Wallner
Nellie
Anna Auer
Amélie Auer-Welsbach
Jessie
Jonila Gjoci
Anna Walcher
Ensemble
Elisabeth Blutsch
Bernadette Fröhlich
Anja Štruc
Edd Hall
Robert Lankester
Salvatore Marchione
Wild Horse
Gregor Einspieler-Springer
Singakademie Carinthia
Charlize Auer-Welsbach
Vivien Frimmel
Marie Gruber
Valentin Jorde
Aleksander Kuzmych
Marie Markun
Carla Poms
Kärntner Sinfonieorchester
Chor des Stadttheaters Klagenfurt