Bühne
Dauer: ca. 1 Stunde, 40 Minuten / keine Pause
Premiere: Do, 22.02.2024
Dernière: Sa, 23.03.2024
Einführungs-Matinee

11.02.2024 – 11.00 Uhr

Schulvorstellung

Di, 05.03.2024

>>weitere Informationen

Workshop

Workshop zum Stück für Jugendliche ab 16 Jahren
09.03.2024

14.00-16.00 Uhr
Treffpunkt im Foyer des Stadttheaters
(maximal 16 Teilnehmer*innen)
>>Details

Anmeldung bis 07.03.2024 unter: A.Russegger@stadttheater-klagenfurt.at

Adern

von Lisa Wentz

Eine junge österreichische Dramatikerin schreibt gleich mit ihrem ersten Stück eine große, hell-dunkel funkelnde Liebesgeschichte in der Tradition von Horváth, Fleißer, Kroetz.

1953 auf einem Bahnsteig im ländlichen Tirol: Aloisia trifft Rudolf; es ist die erste Begegnung der beiden. Der kürzlich verwitwete, wortkarge Bergarbeiter sucht eine neue Frau und Mutter für sich und seine fünf Kinder. Aloisia, allein mit einer kleinen Tochter, hat auf seine Anzeige geantwortet. Nun steigen sie zu dritt zu seinem Haus hinauf. Es wird ein Leben geprägt von Notwendigkeiten und schließlich von einer Liebe ohne große Worte: eine echte, große Liebesgeschichte.

Lisa Wentz’ Stück wurde mit dem Nestroy als »Bestes Stück 2022« ausgezeichnet und gewann den Retzhofer Dramapreis 2021. In der Jury-Begründung heißt es: »Mit Adern liegt ein überaus kunstvolles Volksstück vor. Es lässt in seiner dialogischen Könnerschaft so manches Werk der Postdramatik weit hinter sich.«

Inszenieren wird mit Georg Schmiedleitner ein Regisseur, der dem Haus lange verbunden ist und zuletzt Shakespeares Was ihr wollt fulminant in Szene setzte und die Lachmuskeln kitzelte.

Fotos (c) Arnold Pöschl

Bühne
Dauer: ca. 1 Stunde, 40 Minuten / keine Pause
Premiere: Do, 22.02.2024
Dernière: Sa, 23.03.2024
Einführungs-Matinee

11.02.2024 – 11.00 Uhr

Schulvorstellung

Di, 05.03.2024

>>weitere Informationen

Workshop

Workshop zum Stück für Jugendliche ab 16 Jahren
09.03.2024

14.00-16.00 Uhr
Treffpunkt im Foyer des Stadttheaters
(maximal 16 Teilnehmer*innen)
>>Details

Anmeldung bis 07.03.2024 unter: A.Russegger@stadttheater-klagenfurt.at

Podcast Einführung

Pressestimmen

Kleine Zeitung

»Kraftvoll, berührend: Georg Schmiedleitner inszeniert Lisa Wentz‘ preisgekröntes Stück Adern am Stadttheater Klagenfurt«

Der Standard

»Der Theatertext Adern von Lisa Wentz verhilft dem Stadttheater Klagenfurt zu einer famosen Darstellung von Kraft und alpinem Eigensinn.«

Termine & Karten

Karten
Karten
Karten
Karten
Karten
Karten

Besetzung

Regie
Georg Schmiedleitner
Bühne
Stefan Brandtmayr
Kostüme
Cornelia Kraske
Dramaturgie
Hans Mrak
Musik
Manfred Plessl
Aloisia
Raphaela Möst
Rudolf
Axel Sichrovsky
Danzel
Alexander Jagsch
Hertha
Doris Hindinger
Mann - Berg
Felix Rank
Theres
Julia Mikusch
Kinderchor der Singakademie Carinthia für das Lied der »Kandlerin«
Amélie Auer-Welsbach
Hannah Gabalier-Kirschner
Marlene Krassnitzer
Samira Schorn
Anna Walcher